Symantec Ready Issuance – Ende der wiederholten Validierung

Falls Sie für Ihre Firma mehrere Zertifikate pro Jahr kaufen, haben Sie bestimmt auch mehrere telefonische Anrufe von der Zertifizierungsstelle erlebt, die Sie immer wieder überprüft. Die Zertifizierungsstelle muss die Validierung tatsächlich wiederholt durchführen, und obwohl sie die zuletzt überprüften Informationen verwenden kann, ist der finale Anruf unentbehrlich. Jetzt ist es jedoch mit der wiederholten Validierung Schluss!

Symantec Ready Issuance heißt eine schnellere Ausstellung der Zertifikate

Ready Issuance stellt eine aus MPKI (Managed Public Key Infrastructure, also eine eigene Minizertifizierungsstelle) übernommene Funktion dar, deren Vorteil darin besteht, dass Symantec Ihre Firma und Kontaktperson für Autorisierung nur einmal überprüft und diese Validierung gilt für nächste 39 Monate. Bei folgenden Bestellungen von Zertifikaten sind Sie nicht wieder überprüft und das Zertifikat ist sofort ausgestellt. Diese Funktion steht Ihnen natürlich völlig kostenlos zur Verfügung.

Bei welchen Zertifikaten kann Symantec Ready Issuance ausgenutzt werden?

Vorläufig betrifft Symantec Ready Issuance nur die OV-Zertifikate Symantec Secure Site und Symantec Secure Site Pro , aber bestimmt erweitert sich die Funktion bald auch auf weitere Zertifikate und Zertifizierungsstellen.

Wie sieht der Prozess von Ready Issuance aus?

Der Prozess von Symantec Ready Issuance läuft außerhalb der konkreten Bestellung des Zertifikats ab. Nach einer gemeinsamen Besprechung Ihrer Validierungsangaben senden wir Symantec einen Antrag auf die Überprüfung Ihrer Firma zum Zweck von Ready Issuance (einen Teil des Antrags bilden auch Domains, die Sie absichern möchten). Nach der Erledigung des Antrags verwendet die Zertifizierungsstelle die Validierung 39 Monate und bei zukünftigen Bestellungen der Zertifikate entsteht keine Wartezeit – Sie erhalten Ihr Zertifikat augenblicklich.

Weitere Bestellungen von Zertifikaten mit den gleichen Angaben, die in Ready Issuance überprüft worden sind, werden sofort ausgeführt. Die Validierung wird nur die Fälle betreffen, bei denen sich die Angaben von den ursprünglich gelieferten unterscheiden. Es bedeutet natürlich nicht, dass von diesen Angaben die zukünftigen Bestellungen abhängig sind; es bedeutet, dass falls die Bestellung die per Ready Issuance bereits überprüften Angaben enthält, stellt die Zertifizierungsstelle das Zertifikat gleich aus. Falls Sie sich für Ready Issuance interessieren, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Er bespricht mit Ihnen die Validierungsangaben und stellt für Sie Ready Issuance bereit.