DigiCert Client Premium Class 1 S/MIME-Zertifikat Bestellen

Dieses Basis S/MIME Zertifikat enthält nur die Angaben über die E-Mailadresse des Inhabers. Es ermöglicht die E-Mail sowohl zu signieren als auch zu verschlüsseln. Das Zertifikat wird nach einer E-Mailbestätigung ausgestellt und somit kann es in wenigen Minuten erworben werden.

Class 1 E-Mailadresse
1 abgesicherte E-Mailadresse
SAN-Unterstützung
10 min Ausstellungsdauer
100% Vertrauenswürdigkeit
  • PreisAb 9 €
  • Laufzeit1-3 Jahre
  • Absicherung E-Mail des Inhabers
  • Vertrauenswürdigkeit alle Geräte
  • Algorithmus des öffentlichen Schlüssels RSA
  • Symmetrische Verschlüsselung256 Bits
  • Schlüssellänge2.048 (3.072/4.096) Bits
  • Root-CADigiCert Assured ID Root CA
  • Geld Zurück Garantie30 Tage
  • Neuausstellung des Zertifikatskostenlos
  • Erweiterung um weitere DomainsNEIN
  • Finanzielle GarantieN/A

Empfohlene Nutzung des Zertifikats

Mit dem S/MIME-Zertifikat DigiCert Client Premium können Sie Ihre elektronische Kommunikation signieren und ihre Vertrauenswürdigkeit sicherstellen. Das Zertifikat ermöglicht den Absender zu authentifizieren und neben E-Mails auch Dokumente zu signieren.

Preisliste des DigiCert Client Premium Class 1 Zertifikats

Mit dem Zertifikat DigiCert Client Premium Class 1 können Sie nicht nur E-Mails, sondern auch Dokumente signieren. Die E-Mails ermöglicht dieses Produkt auch zu verschlüsseln.

Einjähriges

11,49 €
  • Sichergestellte Signatur in allen Clients
  •  
Bestellen

Zweijähriges

20,00 €
  • Sichergestellte Signatur in allen Clients
  • Niedriger Preis pro Jahr als bei dem Einjährigen
Bestellen

Dreijähriges

28,49 €
  • Sichergestellte Signatur in allen Clients
  • Niedriger Preis pro Jahr als bei dem Zweijährigen
Bestellen

Die Preise sind ohne MwSt. angegeben.

Darstellung des Zertifikats im Client

Alle angebotenen S/MIME-Zertifikate sind völlig vertrauenswürdig und die Empfänger Ihrer Nachrichten oder Dokumente werden sie völlig problemlos öffnen und nutzen können. In dem E-Mail-Client wird die Information über die gültige Signatur deutlich dargestellt und das Detail des Zertifikats kann angezeigt werden.

Dieses DigiCert Client Premium Zertifikat entspricht dem Niveau Class 1 und deshalb wird in ihm nur die E-Mailadresse des Inhabers angezeigt. Somit entspricht die Validierung der DV-Verifizierung bei den SSL/TLS-Zertifikaten.

Die digitale Signatur dient als Bescheinigung der E-Mailadresse des Absenders, stellt die Unabänderlichkeit und Integrität des Dokumentes sicher und ermöglich auch die Nachricht zu verschlüsseln. Falls Sie Ihre E-Mails oder Dokumente mit einer Signatur versehen möchten, die den Absender vollständig authentifiziert (den Namen, die E-Mailadresse und das Unternehmen), wählen Sie das Zertifikat mit dem Niveau Class 2 oder einem höheren.

Darstellung des Zertifikats DigiCert Client Premium im Client

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Für das Signieren wird weder eine spezielle oder ergänzende Software, noch eine Entwicklungsumgebung wie bei den Code Signing Zertifikaten erfordert. Das Dokument können Sie direkt in der Software signieren, in welcher Sie es verfassen. In den verbreiteten Produkten Adobe Acrobat, MS Office, LibreOffice und OpenOffice wird das Signieren natürlich unterstützt.

Detaillierte Vorgehensweise für die genannten Programme finden Sie in der Anleitung Signieren von Dokumenten mit dem Document Signing Zertifikat.
Allgemein gesagt ja, ausschlaggebend ist jedoch die konkrete Software und ihre Implementierung. Falls das Programm die Zeit der Unterschrift (aufgrund eines gültigen Zeitstempels) kennt und den eventuellen Widerruf des Zertifikats überprüfen kann, stuft es die Signatur als gültig ein. Diese Regel muss sich jedoch nicht auf alle Office-Programme beziehen.
Die Bezeichnungen Class 1-2 bestimmen das Verifizierungsniveau des Zertifikats. Je höheres Niveau, desto mehr Informationen werden in dem Zertifikat enthalten. In dem Class 1 Zertifikat ist nur die E-Mailadresse des Inhabers angegeben. Das höhere Niveau Class 2 enthält neben der E-Mailadresse auch den Namen des Zertifikatsinhabers und den Namen seiner Firma.

Allen Typen der S/MIME-Zertifikate finden Sie im Vergleich hier.